Forum

Forum mit Informationen zum ProstSchGesetz aus den deutschen Bundesländern

Hier entsteht ein Forum mit chronologisch gelisteten Detailinformationen. Die Seite ist momentan im Aufbau! Die Basisinformationen sind bereits vorhanden. Die weiteren Inhalte aus dem Blog werden hier fortlaufend eingefügt! Howard Chance

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Hamburg gibt (verspätet) Gas bei Umsetzung!

03.10.2017 - Von Montag an, damit ist vermutlich der 2. Oktober 2017 gemeint, kümmert sich die Freie und Hansestadt Hamburg um die Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes. So ist es einem Bericht des NDR zu entnehmen, der gestern veröffentlicht wurde. Man ist nicht wirklich früh dran und will die beschlossenen Regelungen „nach und nach“ umsetzen.

Die Gesundheitsberatung für Sexworkerinnen ist an einer zentralen Stelle in der Kurt-Schumacher-Allee bereits seit September möglich, allerdings soll der Standort in 2018 nochmals gewechselt werden. Ab Mitte Oktober soll dann auch die eigentliche Anmeldung (Stichwort Hurenpass) möglich sein, allerdings weiß man noch nicht genau, wo dies stattfinden soll.

Verantwortlich soll das Bezirksamt Altona sein und weitere Infos sollen dann folgen. Dazu hat die Stadt Hamburg eine Infowebseite eingerichtet, die „ständig aktualisiert“ werden soll:

http://www.hamburg.de/prostitution/8992960/prostituierte/

Den gesamten Artikel lesen unter:
http://prostitution2017.de/schutzgesetz/2017/10/04/prostitution-2017-hamburg-gibt-verspaetet-gas-bei-umsetzung/