News Pressemeldungen Prostitution und Co. - Chronologisch erfasst

News - Pressemeldungen Prostitution und Co. - Chronologisch erfasstNews – Pressemeldungen Prostitution und Co. – Chronologisch erfasst

Auf dieser Seite werden Nachrichten, Pressemeldungen und Statements zu den Themen Prostitution, Prostituiertenschutzgesetz, Sexarbeit mehrmals wöchentlich gelistet. Dabei gehen wir chronologisch vor: die neuesten Meldungen stehen oben! Die Auflistung erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Die Auswahl der Meldungen erfolgt durch unsere Redaktion.

12. Juni 2018 – Leonberger Kreiszeitung – Rotlichtbranche im Zwielicht

10. Juni 2018 – Berliner Abendblatt – Schutzgesetz für Prostituierte endlich umsetzbar

09. Juni 2018 – Augsburger Allgemeine – Eine Frau wünscht sich den Straßenstrich zurück

08. Juni 2018 – WDR Nachrichten – Mobile Beratung für Prostituierte startet

08. Juni 2018 – Tagesspiegel – Kurfürstenstraße bekommt mobile Toiletten

08. Juni 2018 – Potsdamer Neueste Nachrichten – Recherchen im horizontalen Gewerbe

07. Juni 2018 – Huffington Post – Hartz-IV-Empfänger lebte im Luxus: Als Zuhälter hat er Vermögen gemacht

07. Juni 2018 – Dona Carmen e.V. – Bock zum Gärtner gemacht: Stadt Gießen betraut christlich motivierte Prostitutionsgegner mit hoheitsstaatlichen Aufgaben bei Prostituierten-Registrierung!

07. Juni 2018 – Morgenpost – Sex-Gewerbe in Hamburg – Die Pleite mit dem Huren-Gesetz

05. Juni 2018 – Schwäbische – Bordelle müssen raus aus der Ravensburger Innenstadt

02. Juni 2018 – Rheinzeitung – Prostituierte im Westerwaldkreis: Nur wenige beim Gesundheitscheck

31. Mai 2018 – Deutschlandfunk – Typisch deutsch: Rotlichtviertel „Das ist hier eher wie ein Kindergeburtstag“

30. Mai 2018 – Zeit Online – Sexarbeit und Prostitution sind nicht dasselbe

29. Mai 2018 – Trierer Volksfreund – Mit Geldspürhunden im Bordell

29. Mai 2018 – Rheinische Post – Prostitution ist ein Magnet für Kriminalität

22. Mai 2018 – Fink Hamburg – Lange Wartezeiten für Gesundheitsberatung

21. Mai 2018 – Saarbrücker Zeitung – Bürokratie soll Prostituierte schützen